Mit der Gründung des Runden Tisches gegen häusliche Gewalt im Kreis Euskirchen entstand eine Arbeitsgruppe, die sich inhaltlich mit Handlungsempfehlungen für die verschiedenen Berufsgruppen, die professionell mit häuslicher Gewalt umgehen müssen, beschäftigt.

Diese Handreichung soll es der einzelnen Fachstelle ermöglichen, ihre Arbeitspraxis im Handlungsbereich „häusliche Gewalt“ zu überprüfen und zu optimieren. Außerdem gibt sie Fachfremden ein besseres Verständnis für die Handlungsansätze und Möglichkeiten, die die unterschiedlichen Institutionen haben, um in Fällen häuslicher Gewalt tätig zu werden.

Download Handlungsempfehlungen (PDF, 256 KB)